Titelseite "Neue Werbung" 1959, gestaltet von Werner Klemke

Ding des Monats Dezember 2014
Titelseite "Neue Werbung" 1959, gestaltet von Werner Klemke

 Titelseite "Neue Werbung" 1959, gestaltet von Werner Klemke

Das letzte Ding des Monats 2014 zeigt die Dezember-Titelseite der "Neuen Werbung" aus dem Jahr 1959, die vom Grafiker Werner Klemke gestaltet wurde.

Die "Neue Werbung" war die Fachzeitschrift für Theorie und Praxis der Werbung in der DDR. Sie wurde ab 1954 vom Berliner Verlag Die Wirtschaft herausgegeben. Zentrale Themen der monatlich erscheinenden Publikation waren Werbung, Gebrauchsgrafik, Typografie, Fotografie, Buch- und Plakatkunst sowie Schaufenster- und Ausstellungsgestaltung.

Der Berliner Grafiker und Illustrator Werner Klemke (1917 - 1994) gestaltete eine Vielzahl an national und international beachteten Buchgestaltungen und Buchillustrationen. Darunter zum Beispiel die Kinderbücher "Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm", "Hirsch Heinrich" oder "Das Wolkenschaf".

Von 1951 bis 1982 war Werner Klemke Lehrender für Holzstich, Buchillustration, Buchgrafik und Typografie an der Kunsthochschule Berlin. Hohe Bekanntheit erlangte Klemke auch durch seine Titelgestaltungen für die DDR-Publikumszeitschrift "Das Magazin".