Berliner Schlüssel

Gestaltung: Johann Schweiger

Produktion/Vertrieb: Kerfin & Co Berlin

Datierung: 2009 (Patent 1912)

Geographischer Bezug: BRD

Art der Erwerbung: Schenkung

Material: Stahl

Inventar-Nr.: 0 9378

Maße: H 0,5cm x B 7,6cm x T 2cm


Bemerkungen: Der Berliner Schlüssel ist ein Durchsteckschlüssel mit zwei identischen Bärten. Er zwingt den Benutzer, die Tür nach dem Aufschließen sofort wieder abzuschließen. Dieses System wurde von einem Berliner Schlüsselmacher erfunden und fand in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vielfache Anwendung. Heute ist er ein beliebtes Berlin-Souvenir. Der Schlüssel ist ausgestellt im Offenen Depot.


Dingpfleger: Uli Schuster


Pflegschaftsbetrag: 30,- €

" Das Projekt "Starter Kit Berlin - Wie werde ich ein Berliner?" widmet sich dem Berliner Schlüssel und macht ihn zum individuellen Sammlerstück. "