Figur "Leipziger Messemännchen"

Gestaltung: Gerhardt Behrendt

Datierung: zwischen 1964 und 1989

Geographischer Bezug: DDR

Material: Kunststoff, Filz

Sammlungsbereich: DDR-Sammlung

Inventar-Nr.: O 751

Maße: H 16,5cm x B 8,5cm x T 8, 5cm


Bemerkungen: Das Messemännchen - gestaltet als Handelsreisender - war das Maskottchen der Leipziger Messe. Blau und Gelb sind die Farben der Stadt Leipzig. Der Kopf ist als Weltkugel gestaltet. Die Aufschrift auf dem Koffer lautet "Leipziger Messe". Die Buchstaben auf dem Hut stehen für "Mustermesse". Die Figur ist ausgestellt im Offenen Depot.


Dingpflegerin: Sabine Münch


Pflegschaftsbetrag: 40,- €