Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

20. Mai 2017, 17 Uhr
Ausstellung gern modern? Station „musterwohnungen“ mit Blick in die „diy wohnberatungsstelle“, Foto: Katrin Greiling
Station „musterwohnungen“ mit Blick in die „diy wohnberatungsstelle“, Foto: Katrin Greiling.

17 Uhr 
THE SCHOOL OF LIFE Berlin: Mini-Workshop rund um Edward Hollis' 'How to Make a Home' (Macmillan)

Die Grenzen zwischen Arbeitsleben und Privatem verschwimmen dank moderner Technologien zunehmend. Ed Hollis untersucht in seinem Buch ‚How to Make a Home’, was ‚Zuhause’ heute bedeutet und regt dazu an, ‚Zuhause’ neu zu denken. ‚How to Make a Home’ ist als Teil der Ratgeberreihe THE SCHOOL OF LIFE bei Macmillan erschienen und soll helfen, das Leben klarer, verständlicher und schöner zu machen. Auf der Grundlage dieses Buches haben Anne Pfennig und Dörte Dennemann von der SCHOOL OF LIFE Berlin einen Workshop konzipiert, in dem die Konzepte von Hollis auf ihre Praktikabilität getestet werden.

18 Uhr 
Screening: 'Hören Sie auf Johanna' (13 min., Regie: Hans Cürlis, 1952)

Einrichtungslehrfilm, der die Vorzüge moderner Gestaltung in einer Zeitreise durch die Stilepochen – vom Historismus bis zur Nachkriegsmoderne – aufzeigt. Johanna, die für eine Gestaltungsfirma tätig ist, überzeugt den Fabrikbesitzer und die Zuschauerinnen und Zuschauer, wie man richtig wohnt und besser lebt. 

18.30 Uhr
THE SCHOOL OF LIFE Berlin: Mini-Workshop rund um Edward Hollis' 'How to Make a Home' (Macmillan)

20 Uhr
Christian Eigner: 'Kleine Räume – viele Möglichkeiten: Tolle Ideen für platzsparendes Wohnen' (Stiftung Warentest)

„Raum ist in der kleinsten Hütte, für ein glücklich liebend’ Paar“, dichtete Friedrich Schiller vor über 200 Jahren. Heute reichen vielen nicht einmal die 45 Quadratmeter, die jede/r Deutsche für sich allein zur Verfügung hat. Trotz dieser beeindruckenden Pro-Kopf-Fläche ist es vielen zu eng in den eigenen vier Wänden und gerade in Großstädten und Ballungsräumen haben Kaufpreise und Mieten inzwischen ein Niveau erreicht, das Kompromisse in Sachen Wohnungsgröße erfordert. In seinem Vortrag im Rahmen der Langen Buchnacht wird Christian Eigner Ideen für die optimale Nutzung und Einrichtung kleiner Räume vorstellen.

21 Uhr
Sabina Hirtz: 'Der Messie in uns. Wie wir Wohnung und Seele entrümpeln' (Rowohlt)

Ein  gewisses Maß an Unordnung ist harmlos. Viele sind jedoch durchaus unzufrieden mit dem Zustand ihres direkten Umfelds, leiden an ihrer Unordnung. Für solche Menschen im Übergang ist dieses Buch gedacht. Sabina Hirtz hilft anhand einer Reihe unterschiedlicher Fallgeschichten und einiger klarer Kriterien dabei, sich selbst einzuschätzen: Bin ich noch auf der Seite unbedenklicher Unordnung und Sammelleidenschaft, oder liegen die Ursachen des Problems tiefer?

22 Uhr 
Screening: 'Hören Sie auf Johanna' (13 min., Regie: Hans Cürlis, 1952)