SPURENSUCHE
Vom detektivischen Ordnen und Neuordnen der Dinge

18.10.2016 – 21.10.2016, jeweils 10 bis 15 Uhr

 

Sherlock Holmes, Illustration: Paget

"Holmes was Working Hard Over a Chemical Investigation", Illustrator: Sidney Paget , in: The Naval Treaty von Sir Arthur Conan Doyle, Strand Magazine, Ausgabe Oktober/November 1893

In den Herbstferien geht es spielerisch auf Entdeckungsreise durch das Museum. Dabei werden verschiedene Materialien und Objekte sowie Ordnungsprinzipien vorgestellt und gesucht. Welche Geheimnisse stecken in den Materialien und Objekten? Und wie könnte eine Spurensuche danach aussehen, um ihr Rätsel zu lösen? Neben Arten des Blindzeichnens von Objekten sensibilisiert der Kurs für Materialien, Formen und Oberflächen. Dafür entstehen eigene Materialsammlungen. Fantasievoll werden die Dinge in Form von Assemblagen neu geordnet. 

Dieser Ferienworkshop findet im Rahmen der Sonderausstellung Object Lessons. Material begreifen in 8 Lektionen statt und wird in Kooperation mit Jugend im Museum durchgeführt.

Anmeldung: Jugend im Museum.
Kursleitung: Florentine Nadolni, Kulturwissenschaftlerin.