Zahlreiche Veranstaltungen
im Rahmen von 'gern modern?'

10. Februar – 26. Juni 2017
Modellbaukasten der Berliner Wohnberatungsstelle, 1960er Jahre, Fotograf: Armin Herrmann, Werkbundarchiv – Museum der Dinge

Modellbaukasten der Berliner Wohnberatungsstelle, 1960er Jahre, Fotograf: Armin Herrmann, Werkbundarchiv – Museum der Dinge.

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung 'gern modern? Wohnkonzepte für Berlin nach 1945' finden zahlreiche Veranstaltungen zu wechselnden Themen statt. Jeder ist ein Wohnexperte! Die Plattform DIY Wohnberatungsstelle lädt ein, an Thema und Gestalt der Ausstellung zu partizipieren. Programm Updates hier und auf dem Ausstellungsblog. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Drop-In Workshops
Zu wechselnden Themen werden mit großen Bauklötzen und Klebeband Prototypen im Maßstab 1:2 gebaut. Alle sind willkommen!

Jour fixe "Wohnberater"
Vorträge, Filme und Talks zu historischen und aktuellen Wohnberatungen.

Lange Buchnacht in der Oranienstraße
Autorinnen und Autoren von Wohnratgebern stellen ihre Bücher vor. Samstag, 20. Mai 2017, ab 17 Uhr.

Werkstatt der Dinge
Familienworkshops zum Thema Wohnen.