RAL-K5 Farbfächer | Ding des Monats Mai 2022

Ding des Monats Mai 2022
RAL-K5 Farbfächer

_dsc6119_f.jpg

RAL-K5 Farbfächer © TQCSHEEN 2018, Sammlung Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Foto: Armin Herrmann, 2022.

Der Farbfächer RAL-K5 bringt Ordnung in die Welt der Farben. Er bildet kein kontinuierliches Farbsystem ab, sondern ist eine Farbsammlung von diskreten, also abzählbaren, Farben. 213 um genau zu sein. 

RAL ist die Abkürzung für Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. Der gesamte RAL-Farbkatalog umfasst mehr als 2500 Farben. Jeder Farbe ist eine eindeutige Nummer zugewiesen. Einige der eingesetzten RAL-Farben könnten Sie kennen: Das Hellelfenbein RAL 1015 war in der BRD lange die Taxifarbe, RAL 3020 ist immer noch das Verkehrsrot und RAL 4010 heißt wenig unauffällig Telemagenta. Die Bundeswehr verfügt mit RAL F9 sogar über eine eigene Farbsammlung. 

Neben RAL sind HKS und Pantone bekannte Normierer für die Farben. Pantone hat dieses Jahr eine neue Farbe namens 17-3938 „Very Peri“ erfunden und zur Farbe des Jahres erklärt. Das Lila sei ein „Symbol für den globalen Zeitgeist des Augenblicks und den Wandel, den wir durchmachen“. 

Ordnung ist auch das Thema unserer nächsten Sonderausstellung DINGE ORDNEN, die am 19. Mai startet.