Barrierefreiheit

Das Museum befindet sich in der 3. Etage und verfügt über zwei Aufgänge (jeweils mit Aufzug).
Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns gerne an +49 (0)30 / 92 10 63 -66 oder klingeln Sie bitte.

Haupteingang (1. Aufgang)

  • Treppen aus Stein mit Zwischenpodesten
  • Handläufe vorhanden
  • 3 Stufen vor Eingang (dort Klingel vorhanden)
  • 20 Stufen nach Eingang (von dort Aufzug 1 nutzbar)
  • Tür am Haupteingang: einflügelig aus Glas/Metall/Stahl, Tür öffnet nach außen, 91 cm Türbreite
  • Zugang zum Museum: ​Tür einflügelig aus Glas/Metall/Stahl, Tür öffnet nach außen, 91 cm Türbreite

Weiterer Gebäude- und Einrichtungszugang (2. Aufgang)

  • Rampe vorhanden, max. Länge eines Rampenabschnitts (ohne Podest) 0,8 m, 10% max. Rampenneigung
  • Klingel vorhanden (Archiv Mo-Fr 10-18 Uhr besetzt, sonst gerne anrufen: +49 (0)30 / 92 10 63 -66)
  • Tür zweiflügelig aus Metall/Stahl, Tür öffnet nach außen, 103 cm Türbreite

Aufzug (2. Aufgang)

  • 103 cm Türbreite
  • Grundfläche 108 × 197 cm²
  • max. Höhe der Bedienungselemente 160 cm
  • ​Aufzug wird vom Personal bedient (Tel: +49 (0)30 / 92 10 63 -66)

Barrierearmes Sanitär/WC (geschlechtsneutral)

  • im 1. OG, Zugang über Aufzug im 2. Aufgang
  • ​93 cm Türbreite
  • Bewegungsfläche vor dem WC: 160 × 140 cm²
  • Umsetzfläche rechts neben dem WC: 70 × 56 cm²
  • Umsetzfläche links neben dem WC: 47 × 48 cm²
    Haltegriff rechts neben dem WC (klappbar)
  • Höhe des WC-Sitzes: 48 cm

Anfahrt

  • U-Bahn: Haltestelle: Kottbusser Tor (Aufzug vorhanden), Linien: U1, U8 (400 m zum Museum)
  • ​Bus: Haltestelle: Adalbertstraße/Oranienstraße, Linien: M29, 140 (100 m zum Museum)

Parken
Wenn Sie das Museum der Dinge mit Auto und Rollstuhl besuchen möchten, halten wir Ihnen, soweit möglich, gerne einen Mitarbeiterparkplatz im Hof frei. Rufen Sie uns bitte rechtzeitig vorher an: +49 (0)30 / 92 10 63 -11