Beatkiste! Expertengespräch zur DDR-Schallplatte
Finissage von "Masse und Klasse"

27. August 2016, 19 Uhr
Schallplatte Cover AMIGA Silly

Zur Langen Nacht der Museen öffnet das Werkbundarchiv – Museum der Dinge eine 'Beatkiste' voller Schallplatten aus der DDR. Im Stundentakt wechseln sich Musik und Gespräche mit Grafikern, Experten und Sammlern ab. Mit dabei sind: Christian Hentschel (Herausgeber des Musikmagazins Schall), Jörg Stempel (AMIGA) und Bert Hülpüsch (Grafikdesigner, Covergestalter). Sie werden über Cover, Sounds und Lieblingsstücke reden. Sie sind herzlich eingeladen, ihre Vinylschätze mitzubringen - DJ Vicious V legt sie auf!

Programm
19:00 DJ Vicious V
20:00 Expertengespräch
21:00 DJ Vicious V
22:00 Expertengespräch
23:00 DJ Vicious V

Dieser Termin fungiert gleichzeitig als Finissage der Ausstellung "Masse und Klasse. Gebrauchsgrafik in der DDR".