Die Digitale Werkstatt der Dinge #5

Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte: alte und neue, schöne und hässliche, teure und billige, vertraute und fremde. In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Die Werkstatt der Dinge lädt ein, die Welt der Alltagskultur zu entdecken und kreativ zu erforschen.

Die Digitale Werkstatt der Dinge #5 : Schätze Sammeln

 

Im Museum der Dinge befinden sich zahlreiche Schätze in den Vitrinen. Die Objekte gelangen auf ganz unterschiedliche Weisen ins Museum und einige davon stammen aus privaten Sammlungen. Wir begeben uns gemeinsam auf Schatzsuche und bauen eine Schatztruhe, um unsere persönliche Ding-Sammlung aufzubewahren.

 

Die Anleitung für die Schatztruhe findet ihr hier zum Download:

Wir sind gespannt auf eure Schatztruhen!

Sendet uns eure Fotos an projekt@museumderdinge.de

Oder teilt sie mit uns in den sozialen Medien #werkstattderdinge

Konzept und Gestaltung: Hanna Pordzik

bildschirmfoto_2020-06-23_um_11.47.40.png

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Die Werkstatt der Dinge als digitales Format wird gefördert von der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlins.

instagram.jpg