Jour fixe
Plakatgestaltung in der DDR

4. April 2016, 19 Uhr
Werbeplakat für Werra von Klaus Lemke

Werbeplakat für Werra, Gestaltung: Klaus Lemke, 1959 © Klaus Lemke, Reproduktion: Thilo Kühne, Leipzig

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Masse und Klasse. Gebrauchsgrafik in der DDR" widmet sich der kommende Jour fixe der Plakatgestaltung in der DDR. Als Gast und Vortragende begrüßen wir Frau Dr. Sylke Wunderlich von der Stiftung Plakat OST.


Der Jour fixe dient einem regelmäßigen, informellen Austausch zwischen den MuseumsmitarbeiterInnen, dem Publikum und geladenen Gästen über aktuelle Ausstellungen, Arbeitsfelder und Sammelgebiete des Museums sowie andere thematisch und museologisch relevante Fragen.

In der Regel findet der Jour fixe am ersten Montag im Monat statt.
Der Eintritt ist frei.