Lange Nacht der Museen
Unser Programm für den 31. August 2019

Samstag, den 31.08.2019, ab 19 Uhr
blickindiesonderausstellung_einzelstueckodermassenware_13.jpg
Blick in die Sonderausstellung "Einzelstück oder Massenware?"

20:00 – 21:00
Trash or Treasure? 
Fake oder Original? Plagiat oder Lizenzprodukt? Trash or Treasure? Die Designexpertin Dr. Rezepa-Zabel erklärt Ihnen Werte und Wertigkeiten im Design und die Erkennungsmerkmale für das Echte oder Schlechte am Beispiel von Objekten der Moderne, insbesondere der Bauhaus-Leuchte und ihren vielen Folgeerscheinungen.

19:30 – 19:50,  21:30 – 21:50,  22:30 – 22:50
Kurator*innenführung durch die Sonderausstellung:
Einzelstück oder Massenware?

Welche Form wird als modern verstanden? Welche Eigenschaften hat das handgemachte Einzelstück und welche die industrielle Massenware? In der Ausstellung wird an ausgewählten Objekten und Dokumenten das Ringen von Werkbund und Bauhaus um ein Konzept der modernen Gestaltung im frühen 20. Jh. anschaulich gemacht.

19:00 – 19:30,  21:00 – 21:30,  22:00 – 22:30,  23:00 – 23:30,  00:00 – 00:30
Michael Vorfeld: Glühlampenmusik
GLÜHLAMPENMUSIK ist eine audio-visuelle Performance, deren Klänge durch Verwendung verschiedener Glühlampen und Schaltelemente entstehen. Die Veränderung der Lichtintensität, das Glimmen der Glühfäden und die rhythmische Vielfalt der flackernden und pulsierenden Lichter wird unmittelbar in eine reichhaltige, elektroakustische Klangwelt übersetzt.