WIR SIND DIE ROBOTER
Mit Elektrotechnik künstlerisch agieren

Montag, 27. Juli – Freitag, 31. Juli 2020, jeweils 10 – 15 Uhr

Kreative Freizeit für Kinder von 10 – 14 Jahren von Jugend im Museum e.V.

In den Vitrinen des Museums der Dinge liegen Generationen von Handys, elektrischem Spielzeug und Küchengeräte. Als Museumsobjekte erzählen sie Geschichten aus dem Alltag der Menschen und zeigen das Design verschiedener Zeiten. Manche dieser Dinge sind vom Flohmarkt oder Dachboden bekannt, oft wurden sie durch modernere Geräte ersetzt. Im Kurs werden die Kinder zu Designer*innen und Erfinder*innen: Inspiriert von der Ausstellung entwerfen sie Roboter oder Wundermaschinen. Recycelte Motoren aus Elektrogeräten, Draht und Leuchtdioden bringen alles in Bewegung und zum Blinken. Bitte ausrangierte Handys, Walkmans, Milchschäumer oder Ähnliches mitbringen!

img_22601.jpg
Foto: Museum der Dinge

Ein Workshop von/mit: Irina Novarese (Künstlerin)

Ort: Werkstatt im Werkbundarchiv – Museum der Dinge

Kosten: Grundgebühr 78,00 EUR, Materialgebühr 12,00 EUR, Summe 90,00 EUR

Bitte Lunchbox und Getränk mitbringen.
Je nach Wetterlage auch an Sonnencreme oder Regenjacken denken.

WICHTIG: Die Anmeldung erfolgt über die Website von Jugend im Museum e.V.

img_2266_0.jpg
Foto: Museum der Dinge